Allgemein

Suchformular

WordPress© vs. Drupal – Ein Duell ohne Sieger?

CMS-Qualität statt Baukästen

Die Webseitenanbieter haben es schon lange kommen sehen. Eine Flut von jungen und alten ambitionierten Innovatoren, die danach streben, ihre alten Muster abzulegen, um sich selbst zu verwirklichen. Insbesondere die aufstrebende, offensive und individualisierungsfanatische Generation Y überflutet den Markt zunehmend mit neuen und/oder verbesserten Angeboten. Um diese Angebote gegenüber (potenziellen) Kunden zu kommunizieren, führt kein Weg an der eigenen Internetpräsenz vorbei.

Originalität vs. Professionalität

Herausforderungen bei der Gestaltung des eigenen Webdesigns

SMCRM und Socialmedia-Monitoring

Alter Wein in neuen Schläuchen?

Im unübersichtlichem Nebel des Online-Marketings schlendern seit einigen Jahren dubiose Gestalten umher und kündigen das Zeitalter des „ Social Media Customer-Relationship-Management „ an. Sogar die Stellenangebote der Firmen überschlagen sich auf der Suche nach „Custom- Relations-Managern“ . Ob nun Google Alerts, TwitAlyzer oder LikeAlyzer, wer diese Tools kennt oder sogar beherrscht hat gute Chancen bei Online-Marketing Firmen. 

IQX Systems - Kompetent, Ehrlich, Nachhaltig

Im Englischen gibt es ein geflügeltes Wort. "You´ve got to pay for that". Zu Deutsch: "Sie müssen dafür zahlen". Doch einige Unverbesserliche denken auch in der Mitte der 10er Jahre noch, dass das Internet direkt von der Bonanzafarm stammt und das El Dorado "Internet" nur auf ihre Firma gewartet hat. Das Internet ist ein Marktplatz wie jeder andere geworden. Dieser bitteren Realität müssen sich sowohl der neue Mark Zuckerberg, sowie der traditionsreiche Haushaltswarenherrsteller, der seine Marktstellung im Käsereibenmarkt erhalten will, stellen.

Die Website als Basis für erfolgreiches Online-Marketing – Überlegungen in sechs Punkten

Insbesondere viele Mittelständler und Selbstständige möchten von den Vorteilen einer Internetpräsenz profitieren. Eine Website wird von einem Bekannten mit einem Grundkurs in HTML - der Auszeichnungssprache, die die Webbrowser dann auf das umwandeln was sie auf dem Monitor sehen - gestaltet. Die Ergebnisse wirken dann doch oft sehr unprofessionell. Schlechte Seitenstruktur, unübersichtliches Design und wenig aussagekräftige Bilder verleiten den User direkt die Seite zu verlassen. 

RSS - Allgemein abonnieren