Drupal

Suchformular

Drupal CMS

Ein leistungsfähiges Content Management Framework

Drupal ist nach Wordpress das weltweit am häufigsten eingesetzte CMS. In Deutschland ist es wegen der Vorherrschaft von TYPO3 noch nicht stark verbreitet, aber seine Nutzung nimmt wegen seiner vielen Vorteile stetig zu.

Drupal wird oft als Content Management Framework bezeichnet: Dies kommt daher, dass das System im Grundzustand nur die nötigsten Funktionen enthält, aber mit den vielen verfügbaren Modulen mit umfangreichen Funktionen für viele Anwendungsfälle ausgestattet werden kann, gleichzeitig sind keine nicht benötigte Funktionen enthalten, die zu Lasten der Benutzerfreundlichkeit gehen.

Eigenschaften

  • Inhalte werden nicht in einer Baumstruktur verwaltet, sondern liegen zunächst gleichberechtig vor. Natürlich können trotzdem hierarchische Strukturen wie z.B. Menüs angelegt werden
  • Module arbeiten konsequent zusammen, es wird der Ansatz verfolgt, dass jede Funktion nur einmal im System vorhanden ist und von verschiedenen Modulen genutzt wird
  • Keine strikte Trennung von Backend und Frontend - dies vereinfacht die Verwendung von Bearbeitungsfunktionen von Inhalten, z.B. bei Communityfunktionen.