SEO-Analyse

Suchformular

Ohne SEO-Analyse keine gute SEO-Optimierung

Wie soll ein Arzt das richtige Medikament verschreiben, wenn er nicht vorher eine gründliche Untersuchung vornimmt?

Wie bei diesem Beispiel können auch wir nur gute Suchmaschinenoptimierungsarbeit leisten, wenn wir über den SEO-Status Ihrer Website genaustens Bescheid wissen.
Dafür reichen gewöhnlich die unzähligen, recht primitiven, dafür kostenlosen SEO-Werkzeuge aus dem Internet nicht aus. Ein Fakt, der unser professionelles Vorgehen betont: wir haben im Laufe unserer SEO-Karriere eigene professionelle SEO-Softwarewerkzeuge entwickelt, die es in dieser Art nicht auf dem Markt gibt.

SEO-Analysen werden aus wirtschaftlichen Gründen üblicherweise zum großen Teil automatisiert durchgeführt. Nur wenn der Kunde das absolute Maximum an Suchmaschinenoptimierung wünscht, macht es Sinn, auch manuelle SEO-Analysen durchzuführen und dabei auch non-standard SEO-Wege zu beschreiten, die mit hoher Wahrscheinlichkeit besonders wirksam sind.

Eine SEO-Analyse besteht aus mehreren Teil-Analysen

Wenn sich SEO-Analysten ans Werk machen und Ihre Website untersuchen, dann werden eigentlich mehrere unterschiedliche SEO-Analysen vorgenommen. Erst die Gesamtheit aller einzelnen SEO-Analysen ergibt ein vollständiges Bild des SEO-Analyse Ist-Zustands. An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Überblick über die Teilleistungen einer professionellen SEO-Analyse liefern:

Web-Analyse-Software einsetzen und auswerten

Mit Hilfe einer Web-Analyse-Software können SEO-Analysten herausfinden, woher die Besucher Ihrer Website kommen, wann sie gekommen sind und welche Eigenschaften (Betriebssystem, Browser usw.) sie aufweisen. Weiterhin liefert Web-Analyse-Software Daten zu den Suchbegriffen, zu welchen Ihre Website bei den Suchergebnissen angezeigt wurde und wann auf ein Suchergebnis mit Ihrer Domain geklickt wurde.

Die wichtigsten Web-Analyse-Softwareprodukte sind hierfür Google Webmaster Tools, Google Analytics und Piwik. Richtig eingesetzt und interpretiert geben sie eine Menge wichtiger Informationen preis, die Stärken und Schwächen Ihrer Website aufzeigen. Als erfahrene SEO-Analyse-Fachleute möchten wir Sie aber vor dem Irrtum warnen, zu denken dass Sie damit schon alles hätten, um vernünftig Suchmaschinenoptimierung zu betreiben. - Wie sieht es aus mit den Chancen und Risiken? Wie können Sie die Steigerung der Sichtbarkeit in den Suchmaschinen bewirken?

Weitere SEO-Analyse durch Keyword Research

Auch die Keyword-Recherche und das Aufstellen einer passgenauen Keywordliste für Ihre Website betrachten wir als einen Teil der SEO-Analyse. Dies kommt daher, weil der SEO-Analyst hierzu sowohl Ihre als auch die Website Ihrer wichtigsten Konkurrenten nach potenziellen Ziel-Keywords abscannen muss, um eine möglichst umfassende Keywordliste zu erstellen.

Wofür brauchen Sie eine umfassende Keywordliste? - Ganz einfach: Um zu erkennen wo die Konkurrenz aktiv ist und wo Chancen bestehen bei Google zu punkten.

Suchmaschinen-Ergebnisse überwachen

So toll die Google Webmaster Tools sind, Sie zeigen Ihnen nur einen Teil der Daten, niemals aktuelle Daten und sind grundsätzlich nicht geeignet zu anvisierten Keywords die Suchmaschinen-Ergebnisse zu überwachen. Hier wird der Einsatz von spezielleren Tools notwendig. Dabei ist es am sinnvollsten alle Keywords aus der voran gegangenen SEO-Analyse kontinuierlich zu überwachen.

Mittels professioneller Softwarewerkzeuge zur kontinuierlichen Überwachung der Suchmaschinen-Ergebnisse (auch Ranking-Checker genannt) erhalten SEO-Analysten nicht nur einen gezielteren und aktuelleren Überblick über den SEO-Ist-Zustand Ihrer Website, sondern überdies eine gleichwertige SEO-Analyse der Konkurrenz und einen Gesamtüberblick des Online-Marktes aus organischer Sicht.

OnPage SEO-Analyse

Wenn durch die anderen SEO-Analysen geklärt ist, wie Ihre Website Positioniert ist und wie die Sichtbarkeit bei den Suchmaschinen ausgeprägt ist, dann muss geklärt werden, warum es nicht besser um Ihre Website steht. Dies wird mittels so genannter OnPage SEO-Analysen festgestellt. Hierbei handelt es sich um alle Analysen, welche auf die einzelnen Faktoren der OnPage SEO-Maßnahmen abzielen und diese auf Ihrer Website untersuchen.

OffPage SEO-Analyse

Innerhalb der OffPage SEO-Analyse stehen die Faktoren der OffPage SEO-Maßnahmen im Vordergrund. Grundsätzlich sind es also die Backlinks auf fremden Websites, die möglichst vollständig identifiziert werden und auf deren Güte hin überprüft werden.